Verbandsliga Süd Frauen
23.03.2013, 15.30 Uhr
Elsterwerdaer SV 94                  
esv-ahrensdorf
HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst
 Halbzeit: 12:10  

 

 Endstand: 25:22

.

 

Zum Sieg gequält

Nach der guten Leistung im Hinspiel (24:27) war das klare Ziel, weitere zwei Punkte gegen Ahrensdorf einzufahren. Mit dieser Vorgabe startete man schnell und druckvoll in die Partie und erzielte innerhalb von acht Minuten drei Tore Vorsprung (6:3). Durch viel Bewegung hielt man diesen Vorsprung lange, doch mehrere Fehlversuche ließen die Gegnerinnen immer wieder zum Zuge kommen. Da die Abwehr oftmals zu  wenig kompakt stand, gelangen den Gästen viele Kreisanspiele, die häufig zu Toren führten. Mit der 12:10-Führung ging man in die Pause, um die zweite Hälfte vorzubereiten.

In einer sehr zerfahrenen zweiten Halbzeit brauchten die ESV-Damen fast die obligatorischen 10 Minuten, um wieder ein geordnetes Spiel aufs Parkett zu bringen. So sorgten Silke Fastert und Ulrike Zörner dafür, dass der bisherige Vorsprung erhalten blieb. Zwar gelangen auch schöne Tore aus dem Rückraum durch Gerti und Lisa Kekulé, doch zu oft machte es die Abwehr den Ahrensdorferinnen leicht, bis auf 21:20 heranzukommen. Mit Ruhe, überlegtem Spiel und einer wiederholt guten Torhüterleistung wurden mehrere Tore durch Konter, u.a. von Katja Richter erzielt werden. Beim Stand von 25:20 in der 53. Minute hatte man sehr gute Chancen zwei Punkte in eigener Halle zu sammeln. Mit 25:22 endete eine Partie, die sowohl ansehnliche Spielzüge als auch schwerfällige Phasen geboten hatte.

 

Es spielten:

 

Anett Huschka; Claudia Wotta; Lisa Kekulé (2/1); Anja Schneider; Anastasia Naboka (1);  Sandra Doms (3); Daniela Maser; Carolin Richter; Gerti Kekulé (3); Ulrike Zörner (7);  Katja Richter (3); Silke Fastert (6), Caroline Viebahn


Bericht: Anja Schneider

Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. MTV Wünsdorf II
18 36:00
2. HV Luckenwalde
17 23:11
3. ESV 94
17 19:15
4. HC Bad Liebenw. II 17 18:16
5. BSV G/W Fiwa II
17 18:16
6. HV Ruhland/Schw. 17 18:16
7. TSV Empor Dahme
17 13:21
8.
HV G/W Plessa
17 11:23
9. SV Herzberg
17 09:25
10.
Eintracht Ortrand
18 07:29
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
17 29:05
2. TSG Lübbenau 63
17 29:05
3. SV B/W Dahlewitz 17 27:07
4. HC Spreewald
17 20:14
5. HV Ruhland/Schw. 17 17:17
6. HSG Schlaubetal/O. 17 13:21
7. Frankfurter HC III
17 12:22
8.
Chemie Guben
17 11:23
9. ESV 94
17 10:24
10.
Eintracht Ortrand
17 02:32
Copyright © 2024 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates