Verbandsliga Süd Frauen
28.09.2014, 15.00 Uhr
SV Chemie Guben   
chemieguben-esv
Elsterwerdaer SV 94
Halbzeit: 13:08  

 

Endstand: 27:18

.

Auswärtsserie beginnt mit einer Niederlage
 .

Zum ersten Auswärtsspiel der ESV Damen trat man die lange Reise zum SV Chemie Guben an. Das Spiel begann zunächst holprig auf Seiten des ESV. U. Zörner netzte als erste für den ESV ein, da stand es bereits 3:1. Die Gubener Damen nutzten ihre Schnelligkeit und gingen rasch mit 9:2 in Führung. Durch Fang – und Abspielfehler gelang es den ESV Damen nicht den großen Abstand deutlich zu verringern. Über die Stationen 10:3; 10:4; 11:4 bis hin zum 13:8 ging man schließlich in die Halbzeitpause.

In die zweite Hälfte startete man energischer und konnte sich so bis auf 4 Tore heranarbeiten (16:12). Doch leider schlichen sich auch in der zweiten Hälfte etliche Fehler ein. Viele 100% wurden vergeben und auch die Fangfehler ließen nicht nach. Durch eine solide Torhüterleistung von A. Huschka fanden nicht noch mehr Bälle das eigene Tor. Am Ende trennte man sich mit einem 27:18. Bekommt man wieder mehr Bewegung in das Abwehr – und Angriffspiel und minimiert man ebenfalls die Fang – und Abspielfehler, kann das nächste Spiel sicherlich zu Gunsten der ESV Damen ausgehen.


Bericht: L. Kekulé

Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. MTV Wünsdorf II
18 36:00
2. HV Luckenwalde
17 23:11
3. ESV 94
17 19:15
4. HC Bad Liebenw. II 17 18:16
5. BSV G/W Fiwa II
17 18:16
6. HV Ruhland/Schw. 17 18:16
7. TSV Empor Dahme
17 13:21
8.
HV G/W Plessa
17 11:23
9. SV Herzberg
17 09:25
10.
Eintracht Ortrand
18 07:29
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
17 29:05
2. TSG Lübbenau 63
17 29:05
3. SV B/W Dahlewitz 17 27:07
4. HC Spreewald
17 20:14
5. HV Ruhland/Schw. 17 17:17
6. HSG Schlaubetal/O. 17 13:21
7. Frankfurter HC III
17 12:22
8.
Chemie Guben
17 11:23
9. ESV 94
17 10:24
10.
Eintracht Ortrand
17 02:32
Copyright © 2024 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates