Landesliga Süd/West Männer

02.04.2011, 17:30 Uhr

Elsterwerdaer SV 94

esv-herzberg

SV Herzberg 

Halbzeit: 17:14

Endstand: 32:29

 
   
  Aufstellung Elsterwerda       Aufstellung Herzberg  
   1  Robert Wolff        1  A. Smuranek  
 12  Ronny Hahn        2 M. Schiffner
 8
   2  Andreas Labicki  6      3  A. Teube
 2
   3  Markus List  4      4  B. Matzke
 4
   4  Marcel Schmidt  1
     5  D. Richter
 0
   5  Jens Nerger  0      6  R. Schiffner
 5
   6  Tim Romanowski  10      7  T. Richter
 1
   7  Thomas Spillecke  7      8  S. Branich
 5
   8  David Wotta  2      9  R. Edlich
 4
 10  Stefan Lange  2        
             
 Tr.  Knut Fechner          
 Co.  Aram Haydeyan      Tr.    

Punktsieg mehr nicht

  

In einem zerfahrenen Spiel behielten die Gastgeber am Ende beide Punkte verdient in Elsterwerda.

Die Partie begann mit ansprechendem Niveau, die Torabschlüsse wurden vom Gastgeber gut vorbereitet. So traf Andreas Labicki wiederholt souverän aus dem Rückraum und sein Team führte mit 5:2 Toren. Die Chancenverwertung war aber besonders über die Außenpositionen schwach, so blieben die schnellen Gäste im Spiel.

Bastian Matzke warf für die Kreisstädter dann folgerichtig den 6:6 Ausgleich, aber mehr lies der ESV 94 im weiteren Spiel nicht zu. Immer wieder zogen die Einheimischen das Tempo an und so führten sie mit 12:8 und zur Pause mit 17:14 Toren. Ein besseres Ergebnis wurde durch viele technische Fehler verhindert, die die schnellen Gästespieler sofort mit Kontertoren bestraften.

Nach der Pause war das Team um die Schiffner-Brüder aus Herzberg spielbestimmend. Nach 40 Minuten stand es 19:19. Beim Gastgeber übernahm jetzt Tim Romanowsky mehr Verantwortung und wurde somit zum Matchgewinner der Partie. So warf er die Tore zum 26:21 und 27:22, aber so richtig Ruhe kam nie in die mit vielen Fehlern behaftete Partie.

Fünf Minuten vor Ultimo kamen die SV-Spieler noch einmal auf 26:28 heran, es reichte am Ende aber für einen verdienten 32:29 Gastgebersieg. Wichtig sind für den ESV 94 die gewonnenen Punkte, wenn auch einige Spieler unter Normalform spielten.

R. Scheibe

Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. MTV Wünsdorf II
18 36:00
2. HV Luckenwalde
17 23:11
3. ESV 94
17 19:15
4. HC Bad Liebenw. II 17 18:16
5. BSV G/W Fiwa II
17 18:16
6. HV Ruhland/Schw. 17 18:16
7. TSV Empor Dahme
17 13:21
8.
HV G/W Plessa
17 11:23
9. SV Herzberg
17 09:25
10.
Eintracht Ortrand
18 07:29
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
17 29:05
2. TSG Lübbenau 63
17 29:05
3. SV B/W Dahlewitz 17 27:07
4. HC Spreewald
17 20:14
5. HV Ruhland/Schw. 17 17:17
6. HSG Schlaubetal/O. 17 13:21
7. Frankfurter HC III
17 12:22
8.
Chemie Guben
17 11:23
9. ESV 94
17 10:24
10.
Eintracht Ortrand
17 02:32
Copyright © 2024 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates