Handball-Kreisliga Elsterwerdaer SV 94 – BSV „Grün-Weiß“ Finsterwalde III 27:19 (15:10)

Furioser Blitzstart der Gastgeber

Die Gastgeber begannen furios, legten einen Blitzstart aufs Parkett und führten nach wenigen Minuten 5:1.
Die sichtbar überraschten Sängerstädter waren derart beeindruckt, dass erst nach einer Viertelstunde ihr gefürchtetes Aufbauspiel Wirkung hinterließ. Ein ums andere Mal fanden die technisch beschlagenen Gäste Lücken in der Abwehrformation der Hausherren und bestraften diese mit platzierten Würfen vom 6-m-Kreis oder 7-m-Punkt zum 8:6.
Bis zum Seitenwechsel dominierten dann wieder die Platzherren und erzielten nach Tempogegenstößen über T.Spillecke, Distanzwürfen von R.Steinbrink und A.Labicki sowie Strafwürfen von T.Hermann weitere wichtige Treffer zum richtigen Zeitpunkt.
Wer von den zahlreichen Zuschauern jedoch glaubte, dass sich der SV 94 beim Stande von 15:10 weiterhin im sicheren Fahrwasser befand, irrte. Mit fortschreitender Spielzeit schlichen sich einfache Fehler im Angriff und im Abwehrverhalten ein. Folgerichtig nutzte das BSV-Team die sich bietenden Möglichkeiten rigoros und brachte in dieser Phase den von seiner Mannschaft völlig im Stich gelassenen Torwart R.Hahn vor heikle Situationen. Dank seines Reaktionsvermögens bei gegnerischen Fern- und Strafwürfen wurde der fast unaufhaltsame Lauf der „Grün-Weißen“ nach einer Dreiviertelstunde gestoppt, als sie das Resultat von 23:14 auf 23:18 verkürzten.
Als die Elsterwerdaer den Ernst der Lage begriffen, setzten sie ihr sehenswertes Kombinationsspiel vorm Gästetor fort und kamen durch Treffer von S.Reineboth und S.Hegewald in der Schlussphase zu einem verdienten 27:19-Arbeitssieg.

ESV-Torschützen: T.Spillecke (8), R.Steinbrink (6), U.Fünfert (4), A.Labicki (3), S.Hegewald (3), T.Hermann (2) und S.Reineboth (1)

Die weiteren Resultate vom Wochenende:
Männliche C-Jugend: Elsterwerdaer SV – SV Senftenberg 26:13
Weibliche A-Jugend: Elsterwerdaer SV – BSV „Grün-Weiß“ Finsterwalde 34:11
Weibliche C-Jugend: Elsterwerdaer SV – SSV „Grün-Weiß“ Plessa 8:11
Männliche A-Jugend: Elsterwerdaer SV – SV Eintracht Ortrand (Ortrand nicht angetreten)

Elbe-Elster-Rundschau vom 31.10.1998

 

Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. MTV Wünsdorf II
18 36:00
2. HV Luckenwalde
17 23:11
3. ESV 94
17 19:15
4. HC Bad Liebenw. II 17 18:16
5. BSV G/W Fiwa II
17 18:16
6. HV Ruhland/Schw. 17 18:16
7. TSV Empor Dahme
17 13:21
8.
HV G/W Plessa
17 11:23
9. SV Herzberg
17 09:25
10.
Eintracht Ortrand
18 07:29
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
17 29:05
2. TSG Lübbenau 63
17 29:05
3. SV B/W Dahlewitz 17 27:07
4. HC Spreewald
17 20:14
5. HV Ruhland/Schw. 17 17:17
6. HSG Schlaubetal/O. 17 13:21
7. Frankfurter HC III
17 12:22
8.
Chemie Guben
17 11:23
9. ESV 94
17 10:24
10.
Eintracht Ortrand
17 02:32
Copyright © 2024 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates