Verbandsliga Süd Männer
27.10.2012, 18:30 Uhr
              SC Trebbin
trebbin-esv
Elsterwerdaer SV 94
 Halbzeit: 16:14  

 

 Endstand: 39:23

.

Desaster in der zweiten Halbzeit

 

Die Elsterwerdaer Handballer haben in der Verbandsliga bisher in den Auswärtsspielen nicht die Spur einer Siegchance.Sie zeigten beim heimstarken SC Trebbin wieder zwei Gesichter. In der ersten Halbzeit spielte der Tabellenletzte gegen den Tabellenzweiten gut mit und bestimmte zeitweise die Partie. Bis zum 8:7 legte der ESV 94 immer ein Tor vor, konnte sich aber nicht absetzen. Ronny Hahn im Tor spielte eine sehr starke Partie und seine Mitspieler konnten sich im Angriff gut in Szene setzen, scheiterten aber auch schon in der ersten Halbzeit aus aussichtreichen Positionen am guten Schlussmann der Gastgeber.Beim Stand von 16:14 für die Einheimischen wurden die Seiten gewechselt und auch in den folgenden zehn Spielminuten (18:16) war es ein Spiel auf Augenhöhe.Danach brachen die Gäste förmlich ein und warfen nach dem 19. Treffer vierzehn Minuten kein Tor mehr, der SC Trebbin war dafür zwölf Mal erfolgreich. Immer wieder scheiterten die ESV-Spieler am gegnerischen Schlussmann oder wurden durch die aggressive an der Grenze des Erlaubten agierende SC-Abwehr vollkommen aus dem Rhythmus gebracht. Die Folge waren Kontertore am Fließband für den Favoriten und da war auch Elsterwerdaers Tormann ohne jede Chance.Über den Spielstand von 34:19 sechs Minuten vor Ultimo wurde es am Ende ein überlegener 39:23 Sieg der Gastgeber.Ein Spiel dauert nun einmal 60 Minuten, bisher hat es der Aufsteiger in dieser Saison noch nicht geschafft ein durchgängig gutes Spiel abzuliefern.Kommendes Wochenende muss das gegen den LHC Cottbus II endlich gelingen.


es spielten:  R. Hahn,  T. Spillecke 6, A. Labicki , M. List 1 , T. Romanowsky 7 , St. Lange 3, H. Blaßfeld 2, E.Heidrich , A. Haydeyan 3, D. Geppert 1

 

Bericht: R. Scheibe

Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. Germania Massen
15 27:03
2. ESV 94
15 22:08
3. BSV G/W Fiwa II
14 19:09
4. HV Ruhland/Schw.
14 16:12
5. Empor Dahme
15 14:16
6. SV Herzberg
13 11:15
7. HC Bad Liebenw. II
13 10:16
8.
HV G/W Plessa
13 05:21
9. Eintracht Ortrand
14 02:26

Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. Germania Massen
18 34:02
2. SV B/W Dahlewitz
17 30:04
3. HSV Wildau
18 27:09
4. HV Calau
18 23:13
5. Chemie Guben
17 16:18
6. HC Spreewald
17 14:20
7. HV Ruhland/Schw.
18 14:22
8.
ESV 94
18 14:22
9. HSG Ahrensdorf/S.
18 09:27
10.
Eintracht Ortrand 16 08:24
Copyright © 2023 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates