Verbandsliga Süd Frauen
14.09.2013, 16.30 Uhr
Elsterwerdaer SV 94    
esv-teltow
HSG Teltow/Ruhlsdorf
 Halbzeit: 10:14  

 

 Endstand: 22:26

.

 

 

Saisonstart verpatzt

Zum ersten Punktspiel der Saison 2013/14 trafen die Damen des ESV 94 auf die Gäste der HSG Teltow/ Ruhlsdorf. Das Spiel wirkte von Beginn an recht zerfahren auf Seiten des ESV. Besonders die Nr. 10 der Gäste bestimmte den gesamten Ablauf im Spiel, so dass es den Einheimischen nicht möglich war, ihr Einhalt zu gebieten. Zwar konnte Anja Schneider das 1:0 vom Kreis aus erzielen, doch zogen die Gäste schnell nach. Zu viele Abspielfehler und Unkonzentriertheit im Spielverlauf trugen dazu bei, dass Teltow ihren Vorsprung ausbauten und somit bis zur 21. Minute auf 5:9 zu erhöhen konnten. In den folgenden Minuten konnten sich die Damen vom ESV auf ihre Stärken besinnen. Durch schöne Konterspiele von Ulrike Zörner und Anastasia Naboka, kamen sie auf 10:12 heran. Auch Würfe aus dem Rückraum durch Alexandra Lang und Antonia Walther, trugen dazu bei, dass es 10:14 in die Halbzeit ging. Die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit verschliefen die einheimischen Damen. Im Angriff kam keine Bewegung zu Stande und auch die Abwehrarbeit ließ zu wünschen übrig. So stand es in der 45. Minute bereits 13:21 für die Gäste aus Randberlin. Einzige Konstante im Spiel der Gastgeber war Anett Huschka im Tor. Durch schöne Paraden hielt sie die ESV Damen im Spiel. Trotz des 17:22 Rückstand wurde nicht aufgegeben. Durch sicher verwandelte 7m durch Lisa Kekule, konnte am Ende noch ein 22:26 erreicht werden, welches hätte mit mehr Konzentration auch anders ausgehen können. Die Frauen schauen trotzdem positiv in das nächste Punktspiel am 28.09.2013 in heimischer Halle gegen die HSG Schlaubetal. Schafft man es diverse Fehler im Spiel zu vermeiden, dürfte einer besseren Leistung nichts im Weg stehen.

 

Es spielten:

 

 

A. Huschka (Tor), D. Maser (Tor), L. Kekule (4), C. Wotta, A. Schneider (1), A. Naboka (4), V. Klaus, S. Doms (2), A. Walther (3), N. Hoyer, K. Richter (2), A. Lang (1), U. Zörner (4)


Bericht: L. Kekulé

Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. MTV Wünsdorf II
18 36:00
2. HV Luckenwalde
17 23:11
3. ESV 94
17 19:15
4. HC Bad Liebenw. II 17 18:16
5. BSV G/W Fiwa II
17 18:16
6. HV Ruhland/Schw. 17 18:16
7. TSV Empor Dahme
17 13:21
8.
HV G/W Plessa
17 11:23
9. SV Herzberg
17 09:25
10.
Eintracht Ortrand
18 07:29
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
17 29:05
2. TSG Lübbenau 63
17 29:05
3. SV B/W Dahlewitz 17 27:07
4. HC Spreewald
17 20:14
5. HV Ruhland/Schw. 17 17:17
6. HSG Schlaubetal/O. 17 13:21
7. Frankfurter HC III
17 12:22
8.
Chemie Guben
17 11:23
9. ESV 94
17 10:24
10.
Eintracht Ortrand
17 02:32
Copyright © 2024 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates