Landesliga Süd Männer
29.10.2016, 17:00 Uhr
HV Grün/Weiß Plessa 
plessa-esv

Elsterwerdaer SV 94

 Halbzeit: 09:15  

 

Endstand: 16:31

.

Spielbericht vom HV G/W Plessa - www-hv-plessa.de
Derbysieg geht klar an ESV

 

Eigentlich müsste man aus Sicht der Grün-Weißen über diese Landesligapartie den „Mantel des Schweigens“ legen!!!

Mit dem wohl schlechtesten Derby-Auftritt der letzten Jahre enttäuschten die Plessaer Handballer nicht nur ihren eigenen Anhang, sondern ließen auch für den Rest der Handballfans in der gut besuchten Elbe-Elster-Halle frühzeitig jegliche Spannung und Derbyemotionen in diesem ewig jungen Nachbarschaftsduell vermissen.

Zumeist ideenlos und ohne das nötige Selbstvertrauen präsentierte sich die ersatzgeschwächt antretende HVP-Sieben. Frühzeitig zeigte der ESV mit der abgeklärteren Spielweise, wer dieses Derby gewinnen wollte. Auf fast allen Positionen wirkten die Elsterwerdaer zielstrebiger und leidenschaftlicher. Der ESV übernahm von Anfang an die Führung und das Zepter in dieser einseitigen Partie und zeigte bis auf kurze Phasen des Plessaer Aufbäumens wer „Herr in der Halle“ sein wollte.

In Deckung und Angriff fanden die Grün-Weißen immer wieder ihren Meister. Während die „Gäste aus Elsterwerda“ ihre Angriffe variabel vortrugen, fehlte den Gastgebern das nötige Lauf- und Tempospiel. Auch im Abwehrbereich zeigte der ESV mehr Biss und unterband immer wieder erfolgreich gegnerische Angriffsbemühungen.

Am Ende feierten die Elsterwerdaer Handballer einen verdienten „Derby-Auswärtssieg“ in heimischer Halle, den allerdings ein schwacher Gegner stark begünstigte.

Plessa spielte mit:

Jürgen Gärtner; Tom Hauwetter (beide TW); André Pötsch; Sven Hietzke (2); Jens Hartstein (1 Tor); Benjamin Hoyer (2); Thomas Böttger; Felix Kohl (2); Robert Strehlow; Mario Gärtner (4); Sebastian Haupt (5)


Elsterwerda spielte mit:
Robert Wolff; Johannes Woehl; Johannes Kästner (alle TW); Markus List; Andreas Labicki (1 Tor); Stefan Lange (9); David Wotta (2); Thomas Spillecke (4); Jonathan Kästner (1); Enrico Heidrich (1); Dominic Geppert (3); Martin Müller (5); Armen Haydeyan (4); Aram Haydeyan (1)

 

Bericht: F. Wude

Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
20 34:06
2. Eintracht Ortrand
20 31:09
3. Germania Massen
20 28:12
4. HC Bad Liebenw. II
20 27:13
5. ESV 94
20 26:14
6. HV G/W Plessa
20 24:16
7. SV Herzberg
20 14:26
8.
SSV Lübbenau
20 13:27
9. BSV G/W Fiwa II
20 11:29
10.
LHC Cottbus III
20
07:33
11. HSV Senftenberg
20 05:35
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. MBSV Belzig
16 30:02
2. Chemie Guben
16 25:07
3. Eintracht Ortrand
16 19:13
4. ESV 94
16 17:15
5. TSG Lübbenau 63
16 13:19
6. SSV R/W Friedland
16 12:20
7. HSV Wildau 1950
16 11:21
8. HSG Schlaubetal/Ovl.
16 11:21
9.
HV Ruhland/Schw.
16 06:26
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2019 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates