Handball-Landesliga: Ruhlander HV – Elsterwerdaer SV 21:20 (11:11)

Erst die letzte Minute brachte die Niederlage

Das Spiel zwischen dem Tabellenvierten aus Ruhland und dem Elsterwerdaer SV präsentierte sich als eine kurzweilige Partie, in der sich der klare Favorit nicht vom krassen Außenseiter zu distanzieren wusste.
Zwar versuchten die Gastgeber vehement, den Gästen ihre Spielweise aufzudrängen, doch schnell wurde das pomadige Vorgehen erkannt und bekämpft. Die Elsterwerdaer Hintermannschaft unterband immer wieder das Kreuzen der Ruhlander vor dem Wurfkreis sowie das Einlaufen in geschaffene Freiräume.
So hieß es zur Halbzeit leistungsgerecht 11:11. Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Elsterwerdaer trotz zeitweiliger 2-Tore-Rückstände (14:16 und 16:18) auf Tuchfühlung. Besonders die Nachwuchsspieler zeigten am Samstag eine konzentrierte Leistung, in dem sie durch gutklassige Aktionen gefielen und sich allesamt in die Torschützenliste eintrugen.
A.Mohr und S.Heidrich setzten von den Außenpositionen gezielte Würfe ins Netz.
Ebenso packten H.Zieger und E.Heidrich in der Abwehr kräftig zu. Weil die Begegnung auch nach 55 Minuten beim Stand vom 19:19 keinen Gewinner in Aussicht stellte, musste eine hochdramatische Schlussphase über den Ausgang entscheiden. Dort erwiesen sich die ESV-Widersacher als die Glücklicheren, nachdem sie in der Schlussminute auf 21:20 erhöhen konnten und den Auswärtigen trotz abschließender Pressdeckung das Nachsehen gaben. Traurig, aber wahr:
Wieder einmal wurde ein Spiel in letzter Minute mit nur einem Treffer Unterschied verloren.

ESV-Torschützen: M.Schremmer (5), K.Fechner (4), U.Fünfert und A.Mohr (je 3), E.Heidrich (2), H.Zieger, T.Hermann und S.Hegewald (je 1)

Elbe-Elster-Rundschau vom 18.01.1997
Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. HC Bad Liebenw. II
12 22:02
2. Germania Massen
12 18:06
3. Empor Dahme
13 16:10
4. SV Herzberg
13 15:11
5. HV G/W Plessa
13 15:11
6. ESV 94
12 14:10
7. HV Calau
13 14:12
8.
Eintracht Ortrand
13 12:14
9. BSV G/W Fiwa II
13 09:17
10.
LHC Cottbus III
13
02:24
11. SSV Lübbenau
13 01:25
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
  1. TSG Lübbenau 63
12 21:03
  2. SSV R/W Friedland
11 16:06
  3. HSG Schlaubetal/Ovl.
12 14:10
  4. HV Calau
11 13:09
  5. Eintracht Ortrand
12 13:11
  6. ESV 94
12 12:12
  7. LHC Cottbus II
12 12:12
  8. Chemie Guben
12 07:17
  9.
HC Spreewald
12 06:18
10.
HV Ruhland/Schw.
12
04:20
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2020 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates