Handball-Landesliga: Elsterwerdaer SV 94 - BSV Finsterwalde 3 17:25 (10:12)

Bittere Niederlage für Elsterwerda

Der Elsterwerdaer SV 94 musste gegen den BSV Finsterwalde eine bittere Niederlage einstecken und blieb auch im siebten Spiel in Serie sieglos. Bereits nach einer Viertelstunde lag man aussichtslos 2:7 zurück. Zu durchschaubar waren alle Spielzüge der Gastgeber angelegt.
Nur fünf Minuten vor der Pause brachten die Elsterstädter die Sängerstädter kurz in Bedrängnis, als drei Treffer in Serie fielen. Doch nach der Pause ließ man die Gäste fast wehrlos passieren. Primitive Abspielfehler im angriff sowie zögerliches Heraustreten in der Abwehr waren Ursachen für eine halbherzige und willenlose Spielweise des gesamten ESV-Teams.
Elsterwerda 2 verlor gegen Lübben 3 mit 22:34.

ESV-Torschützen: M.Schremmer (8), S.Ulbricht und U.Fünfert (je 2), M.Gieseler, H.Zieger, A.Mohr, J.Nerger, T.Hermann (je 1)

Elbe-Elster-Rundschau vom 01.03.1997

 

Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
20 34:06
2. Eintracht Ortrand
20 31:09
3. Germania Massen
20 28:12
4. HC Bad Liebenw. II
20 27:13
5. ESV 94
20 26:14
6. HV G/W Plessa
20 24:16
7. SV Herzberg
20 14:26
8.
SSV Lübbenau
20 13:27
9. BSV G/W Fiwa II
20 11:29
10.
LHC Cottbus III
20
07:33
11. HSV Senftenberg
20 05:35
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. MBSV Belzig
16 30:02
2. Chemie Guben
16 25:07
3. Eintracht Ortrand
16 19:13
4. ESV 94
16 17:15
5. TSG Lübbenau 63
16 13:19
6. SSV R/W Friedland
16 12:20
7. HSV Wildau 1950
16 11:21
8. HSG Schlaubetal/Ovl.
16 11:21
9.
HV Ruhland/Schw.
16 06:26
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2019 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates