Handball-Landesliga: Elsterwerdaer SV 94 – VfB Doberlug-Kirchhain 18:22 (8:14)

Mühsam ins Spiel gefunden

Der Elsterwerdaer Sportverein hatte am Wochenende die Mannschaft aus Doberlug-Kirchhain zu einem weiteren Pflichtspiel zu Gast.
Die anwerfenden VfB-Handballer übernahmen alsbald die Initiative, schlossen ihre druckvollen Angriffe sicher ab und sahen sich binnen weniger Minuten mit 1:4 vorn.
Die Gastgeber fanden nur mühsam ins Spiel und konnten im ersten Abschnitt kaum eigene Impulse setzen. Nur bedingt war es möglich, sich der robusten Gegenwehr zu entziehen und torgefährlich zu werden. Anders hingegen agierten die Gäste und brachten sich durch mehrere individuelle Aktionen in Führung, erhöhten das Resultat kontinuierlich von 6:7 auf 6:11 zur Pause.
Nach dem Seitenwechsel bekamen dann die Hausherren etwas Auftrieb, als sie den Rückstand dank eines sehenswerten Zwischenspurts von 8:14 auf 12:14 verkürzten.
Bei etwas mehr Übersicht hätten die ESV-Akteure ihre durchaus vorhandenen Möglichkeiten in weitere Treffer ummünzen müssen, jedoch überboten sie sich gegenseitig im Auslassen der Tormöglichkeiten und machten dadurch ihre Gegnerschaft unnötig stark. Die wiederum konnte in der restlichen Zeit deutliche Akzente setzen und dafür sorgen, dass ihr Vorsprung weiterhin Bestand hatte.
In einer fairen Begegnung unterlagen am Ende die Sportfreunde aus Elsterwerda dem Team aus Doberlug mit 18:22.
Trotz erkennbarer Leistungssteigerung wird das Verlassen der unteren Tabellenränge in dieser Saison wohl schwieriger als erwartet werden.

ESV-Torschützen: M.Schremmer (6), K.Fechner und S.Ulbricht (je 3), E.Heidrich und U.Fünfert (je 2), H.Zieger und T.Hermann (je 1)

Elbe-Elster-Rundschau vom 08.03.1997

 

Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
20 34:06
2. Eintracht Ortrand
20 31:09
3. Germania Massen
20 28:12
4. HC Bad Liebenw. II
20 27:13
5. ESV 94
20 26:14
6. HV G/W Plessa
20 24:16
7. SV Herzberg
20 14:26
8.
SSV Lübbenau
20 13:27
9. BSV G/W Fiwa II
20 11:29
10.
LHC Cottbus III
20
07:33
11. HSV Senftenberg
20 05:35
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. MBSV Belzig
16 30:02
2. Chemie Guben
16 25:07
3. Eintracht Ortrand
16 19:13
4. ESV 94
16 17:15
5. TSG Lübbenau 63
16 13:19
6. SSV R/W Friedland
16 12:20
7. HSV Wildau 1950
16 11:21
8. HSG Schlaubetal/Ovl.
16 11:21
9.
HV Ruhland/Schw.
16 06:26
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2019 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates