Handball-Landesliga: VfB Doberlug-Kirchhain – Elsterwerdaer SV 94 23:20 (12:11)
 
 In den letzten Minuten ging die Luft aus
 

Trainer Marquardt hatte wieder Besetzungsprobleme, beim langjährigen Ligakonkurrenten
Doberlug-Kirchhain lieferte das ESV-Team aber trotzdem eine gute Partie ab.
Den Torreigen eröffnete Andreas Labicki, wie aber im Vorwochenmatch gegen Teltow/Ruhlsdorf wechselte die Führung ständig. Keiner Mannschaft gelang in der ersten Halbzeit eine 2-Toreführung. Armen Haydeyan warf den 8:8 Ausgleich in der 20.Minute und die folgenden Treffer der Gastgeber wurden postwendend mit Gegentreffern durch M. List und A. Mohr beantwortet. Die kurzweilige und auf mittleren Niveau stehende Partie sah mit dem Halbzeitpfiff die Geberstädter mit 12:11 in Front.
Nach dem Seitenwechsel zog der VfB auf 16:13 davon, in der 45. Spielminute warf T.Spillecke zum 17:17 erfolgreich ein. Elsterwerdaers erfolgreichster Torschütze der letzten Saison zeigte eine gute Leistung, scheiterte aber auch in wichtigen Spielsituationen am Gastgeberschlußmann. Auch die ESV-Keeper M. Hesse und R. Hahn machten es den VfB-Angreifern sehr schwer, erfolgreich einzuwerfen. Sie sahen in der Schlussviertelstunde aber, wie ihre Mitspieler konditionell abbauten. Auch das Kreisläuferspiel fand nicht statt und gerade über diese Position erzeugten die Einheimischen in den letzten Minuten die größte Torgefahr. So war das 22:18, für den VfB in der 53. Spielminute, die Vorentscheidung des Spieles.
Insgesamt zu viele technische Fehler und die nachlassende Kraft des Gästeteams verhinderten einen, an diesem Tage möglichen Sieg. Mit 23:20 gewannen die Gastgeber am Ende die Partie, zweier gleichstarken Mannschaften, verdient.

Elsterwerda spielte mit:
M. Hesse, R. Hahn; M. List 5, A. Mohr 1, T. Spillecke 8, A. Labicki 3, J. Nerger , T. Müller 1, A. Haydeyan 2

Die zweite Mannschaft spielte in Peitz und verlor überraschend hoch mit 23:32.
Im Nachwuchsbereich verlor die männliche C-Jugend sowohl zu Hause gegen Plessa und in Doberlug-Kirchhain deutlich.
Die männliche Jugend B gewann in Welzow mit 26:21 Toren.

Rudolf Scheibe - 22.09.03
Tabelle Männer
Verein SP. Pkt
1. HC Bad Liebenw.II
05 10:00
2. Empor Dahme
04 06:02
3. ESV 94
04 05:03
4. Germania Massen
03 04:02
5. Eintracht Ortrand
04 04:04
6. BSV G/W Fiwa II
04 03:05
7. HV G/W Plessa
03 02:04
8.
SV Herzberg
03 00:06
9. HV Ruhland/Schw.
04 00:08
10.
SSV Lübbenau 00 00:00
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. ESV 94
04 08:00
2. Schlaubetal/Ovl.
04 06:02
3. SSV R/W Friedland
05 05:05
4. TSG Lübbenau 63
03 04:02
5. HC Spreewald
04 04:04
6. HV Calau
05 04:06
7. Eintracht Ortrand
05 04:06
8.
SV B/W Dahlewitz
05 04:06
9. Chemie Guben
04 02:06
10.
HV Ruhland/Schw. 03 01:05
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2021 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates