Beiträge

Verbandsliga Süd Frauen
25.03.2018, 15.00 Uhr
Elsterwerdaer SV 94
esv-tsgluebbenau
TSG Lübbenau 63      
Halbzeit: 09:03  

 

Endstand: 18:15

.

Kampfgeist zahlt sich aus

 .

Im letzten Heimspiel der Saison 2017/18 trafen die Frauen des Elsterwerdaer SV 94 (6. Platz) auf die Gäste der TSG Lübbenau 63 (3. Platz).

Dass es kein einfaches Spiel werden wird, war allen bewusst. Jedoch erwischten die Frauen des ESV 94 einen Traumstart. Die ersten Minuten waren stark umkämpft und erst in der 8. Spielminute glichen die Gäste zum 1:1 aus. Danach dominierte die Heimmannschaft. Durch eine starke Abwehr kamen die Damen der TSG kaum zu einer klaren Torchance. Auch Elsterwerdas Torfrau K. Ritter hatte einen sehr guten Tag und entschärfte viele Bälle der Gegnerinnen. Dadurch wurde die 9:3-Führung der ESV—Frauen zur Halbzeit begünstigt.

In der zweiten Hälfte schalteten die Frauen des ESV noch einen Gang höher. Das Spiel wurde schneller und Torchancen wurden noch deutlicher genutzt. Doch ab der 50. Spielminute (16:9) ließ die Konzentration stark nach und man gab der TSG die Möglichkeit, leichte Tore zu erzielen. Diese Chance nutzen sie natürlich. Dennoch waren letztendlich der Kampfgeist und der Wille zum Siegen bedeutend größer, was die ESV-Frauen noch einmal pushte.

Zu bemängeln sind die zahlreichen technischen Fehler, wovon viele hätten vermieden werden müssen. Auch die Quote der Konter (9/16 verwandelt) hätte deutlich besser sein müssen.

Die Elsterwerdaerinnen haben zu keinem Zeitpunkt im Spiel die Führung abgegeben. Auch nicht, als die Konzentration für zehn Minuten fort war.

Weder die Spielerinnen, noch die Zuschauer in der Halle hätten gedacht, dass man gegen den Tabellendritten gewinnt. Dementsprechend war die Freude auf beiden Seiten kaum zu bändigen.

Das letzte Spiel der Saison 2017/18 findet am 14.04.2018 um 15:30 Uhr in Schwarzheide statt. Mit dieser glorreichen Teamleistung im Nacken fahren die ESV-Frauen zuversichtlich zum letzten Saisonspiel.

Es spielten:  A. Huschka (Tor), K. Ritter (Tor), C. Mildner, C. Wotta (1), J. Kunath, G. Poka (1), V. Klaus, C. Wude, J. Wude (6), N. Hietzke, U. Zörner (4), C. Kaiser, K. Richter (1), J. Schlorf-Becker (5)
Bericht: Lisa-Marie Schurig

Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. SG Schöneiche
20 35:05
2. HC Bad Liebenw. II
20 33:07
3. Germania Massen
20 31:09
4. Empor Dahme
20 25:15
5. BSV Fiwa II
20 19:21
6. ESV 94
20 19:21
7. LHC Cottbus III
20 19:21
8. Eintracht Ortrand
20 17:23
9.
SV Herzberg
20 14:26
10. HV G/W Plessa
20 14:26
11.
SSV Lübbenau
20
12:28
12. HSV Senftenberg
20 02:38
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
1. HV Calau
16 32:00
2. Eintracht Ortrand
16 23:09
3. TSG Lübbenau63
16 20:12
4. Chemie Guben
16 20:12
5. HV Ruhland/Schw.
16 15:17
6. ESV 94
16 13:19
7. HSG Schlaubetal/Ovl.
16 12:20
8. SSV R/W Friedland
16 09:23
9.
HC Spreewald
16 00:32
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2018 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates