Landesliga Süd Männer
31.01.2015, 18:30 Uhr
SV Eintracht Ortrand 
ortrand-esv

Elsterwerdaer SV 94 

 Halbzeit: 11:16  

 

 Endstand: 27:32

.

Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht

 

Der ESV 94 dominierte von Beginn an und hielt den Gastgeber immer auf Distanz, obwohl im Angriff viele Chancen leichtfertig vergeben wurden.

Bereits nach fünf gespielten Minuten lagen die Gäste mit 5:1 in Führung, besonders Dominic Geppert war im Abschluss immer wieder erfolgreich.

Bei den gut herausgespielten Torchancen und auch bei schnellen Angriffen schlich sich bei den Elsterstädtern in der Folgezeit der Schlendrian ein. Statt schnell eine Vorentscheidung zu erspielen wurde so der Gegner aufgebaut.

Nach 15 Minuten stand es nur noch 9:7, die Eintracht-Sieben hatte wenig spielerische Mittel dafür aber körperliche Präsenz und die nutzte sie für Durchbrüche und damit Torerfolge.

Bis zur Pause konnte der ESV wieder zulegen, besonders Tim Romanowsky sah die sich bietenden Lücken in der Abwehr der Einheimischen und so konnte sein Team den Vorsprung zeitweise auf sechs Tore ausbauen.

Im zweiten Spielabschnitt änderte sich im Spielablauf wenig, Elsterwerda dominierte weiter ohne aber zu glänzen.  Beim 22:19  bzw. 26:23 kamen die Gastgeber auf Schlagdistanz, doch

vier Tore in Folge durch Thomas Spillecke brachten den Favoriten 28:23 in Front und das war  acht Minuten vor Spielende auch die Vorentscheidung.

In den Schlussminuten glänzte Aram Haydeyan nach tollen Anspielen mit drei sehenswerten Toren, es stand  32:26 und zeigte noch einmal die spielerischen Möglichkeiten der Gäste.

Mit dem 32:27 Sieg festigten die Elsterwerdaer Handballer ihren vierten Tabellenplatz, der beim Nutzen der vielen Torchancen viel höher ausfallen musste.

Elsterwerda spielte mit: J. Woehl,R.Hahn;  M.List 2 ,  D. Wotta 2, T. Spillecke 9, T. Romanowsky 5,  D. Geppert 7, M. Müller , M. Degen, Armen Haydeyan 2, E.Heidrich,  St. Lange 2, Aram Haydeyan 3, H.Blasfeld

R. Scheibe

 

Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. HC Bad Liebenw. II
12 22:02
2. Germania Massen
12 18:06
3. Empor Dahme
13 16:10
4. SV Herzberg
13 15:11
5. HV G/W Plessa
13 15:11
6. ESV 94
12 14:10
7. HV Calau
13 14:12
8.
Eintracht Ortrand
13 12:14
9. BSV G/W Fiwa II
13 09:17
10.
LHC Cottbus III
13
02:24
11. SSV Lübbenau
13 01:25
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
  1. TSG Lübbenau 63
12 21:03
  2. SSV R/W Friedland
11 16:06
  3. HSG Schlaubetal/Ovl.
12 14:10
  4. HV Calau
11 13:09
  5. Eintracht Ortrand
12 13:11
  6. ESV 94
12 12:12
  7. LHC Cottbus II
12 12:12
  8. Chemie Guben
12 07:17
  9.
HC Spreewald
12 06:18
10.
HV Ruhland/Schw.
12
04:20
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2020 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates