Landesliga Süd Männer
15.03.2015, 15:00 Uhr
SG Lausitzer Wölfe      
woelfe-esv

Elsterwerdaer SV 94 

 Halbzeit: 12:12
 

 

 Endstand: 28:25

.

Leistungsabfall in Hälfte Zwei

 

Ersatzgeschwächt traten die ESV-Männer die Reise nach Sellessen, der Heimspielstätte der SG, an. Die Elsterstädter bestimmten dennoch in der ersten Halbzeit das Geschehen. Immer wieder wurde im Angriff der besser postierte Spieler angespielt und so gelangen vor allem von den Außenpositionen gute Abschlüsse. Elsterwerda führte ständig mit zwei Toren Vorsprung (4:2,6:4,8:6,12:10), es gelang aber nicht die spielerische Überlegenheit in einen größeren Torvorsprung umzumünzen.

Der Gastgeber war vor allem aus dem Rückraum gefährlich und versuchte immer wieder mit seiner rustikalen Spielweise zu punkten. Kurz vor der Pause gelang den Wölfen auf dieser Art auch der 12:12 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel war von der spielerischen Linie der Gäste nicht mehr viel zu sehen. Mit mehr Einsatzstärke agierten die Einheimischen, die aber auch teilweise zum Tore werfen eingeladen wurden. Technische Fehler, wie Fangfehler oder Fehlabspiele ohne Not, nutzten die Gastgeber zu sogenannten leichten Toren. Die SG führte schnell mit 15:13 und später mit 19:16, doch nach 45 Minuten waren die Fechner-Schützlinge beim Stand von 20:20 wieder im Spiel.

Zehn Minuten später fiel aber die Vorentscheidung, der Gastgeber führte mit 25:21.

Elsterwerda gelang in dieser Phase beim Torabschluss zu wenig. Zwei nicht verwandelte Siebenmeter und weitere aussichtsreiche Durchbrüche zum Kreis brachten keinen Torerfolg.

Genau wie im Hinspiel unterlagen die ESV-Mannen nicht unverdient mit drei Toren Unterschied.

Elsterwerda spielte mit:

J. Woehl,R.Wolff;   T. Spillecke 7, T. Romanowsky, D. Geppert 5, Armen Haydeyan 3, E.Heidrich, St. Schieser, A. Labicki 7, M. Degen, D. Wotta 3


R. Scheibe

Tabelle 1.Männer
Verein SP. Pkt
1. HC Bad Liebenw. II
12 22:02
2. Germania Massen
12 18:06
3. Empor Dahme
13 16:10
4. SV Herzberg
13 15:11
5. HV G/W Plessa
13 15:11
6. ESV 94
12 14:10
7. HV Calau
13 14:12
8.
Eintracht Ortrand
13 12:14
9. BSV G/W Fiwa II
13 09:17
10.
LHC Cottbus III
13
02:24
11. SSV Lübbenau
13 01:25
Tabelle Frauen
Verein SP. Pkt
  1. TSG Lübbenau 63
12 21:03
  2. SSV R/W Friedland
11 16:06
  3. HSG Schlaubetal/Ovl.
12 14:10
  4. HV Calau
11 13:09
  5. Eintracht Ortrand
12 13:11
  6. ESV 94
12 12:12
  7. LHC Cottbus II
12 12:12
  8. Chemie Guben
12 07:17
  9.
HC Spreewald
12 06:18
10.
HV Ruhland/Schw.
12
04:20
1-fanartikel
2-esv94tv
3-audio
4-video
Copyright © 2020 Elsterwerdaer SV 94 - Handball.
Designed by mixwebtemplates